Visions - Video :: die internationale Filmindustrie

FILMINDUSTRIE
Filme aus aller Welt - Hollywood und die deutsche Filmindustrie
Die Filmindustrie: von Hollywood bis Bollywood
Filme werden in der ganzen Welt gesehen: Im Kino, im Fernsehen oder auch auf Video / DVD. Entsprechend groß ist auch die Filmindustrie. Nicht nur in Hollywood werden zahlreiche Filme produziert, wenn auch hier die Filmproduktion besonders erfolgreich ist, und das weltweit. Es gibt nebst Hollywood aber auch nationale Filmindustrien, die auch über die Staatsgrenzen hinaus erfolgreich sind. Bollywood, die Filmemacher aus Indien, beispielsweise. Imposante Musikfilme, mit indischen Stars, farbenfroh und stets mit Happy End – Bollywoodfilme erfreuen sich weltweit immer größerer Beliebtheit.

Hollywood
Die Traumfabrik in Los Angeles ist das Ziel und der Traum so vieler Schauspieler und Filmemacher. Die meisten Blockbuster, die international erfolgreich sind, kommen aus Hollywood. Wer es als Schauspieler, Regisseur oder Autor ganz nach oben geschafft hat, der macht Filme in Hollywood, für das Kino. Hat man den Film im Kino verpasst, so kann man ihn sich auch als Video auf DVD ausleihen oder kaufen, erst 1-2 Jahre später ist er dann auch kostenfrei im Fernsehen zu sehen. Doch nicht nur die Schauspieler und Regisseure sind in Hollywood-Filmen erste Wahl, auch die Musik bekannter Künstler findet sich auch in diesen Filmen wieder. Stars aus Pop und Rock haben Interesse daran, dass ihre Musik sich in den Filmen wieder findet, zumal sich es hierbei auch um eine gute Werbung für die eigene Kunst handelt. Die Oscar-Preisverleihung ist das größte jährliche Ereignis in der internationalen und US-amerikanischen Filmindustrie und im Besonderen Filme aus Hollywood werden für außerordentliche Qualität ausgezeichnet.


Bollywood
Bombay und Hollywood = kommerzielle Filme aus Bollywood. Die indische Filmindustrie produziert Hindi-Filme am laufenden Band. Meist handelt es sich um kitschige Kostüm-/Liebesfilme, die begleitet sind von viel Musik und Gesang. Die Inhalte der Bollywood-Filme sind stets dieselben: Mann findet Frau, und nach langem hin und her finden sie am Ende doch noch zueinander. Wobei dieser Prozess durchaus einige Stunden dauern kann. Die Bevölkerung Indiens ist riesig und größtenteils relativ arm, und so sind die Filme, die Liebe, Reichtum und Glück vermitteln, sehr beliebt.

Nollywood
Die zweitgrößte Filmindustrie der Welt sitzt in Nigeria. Pro Tag produziert Nollywood zwei neue Filme. Die Inhalte ähneln sich dem von Bollywood: reale Leben und der Traum von Reichtum und Wohlstand. Aber auch Actionfilme über den Bürgerkrieg gibt es. Das Budget für diese Filme ist sehr begrenzt, auch weil der Verkaufspreis gerade einmal zwei Euro pro Video beträgt. Das Niveau ist oftmals jedoch ebenso niedrig wie der Verkaufspreis, und dennoch ist es keine Seltenheit, dass 500.000 Stück pro Film verkauft werden.

Deutsche Filme
Die deutsche Filmindustrie ist – auch über die Grenzen hinaus – durchaus erfolgreich. Vor allem jedoch haben sie im Land ihre Anhänger. Nicht zuletzt aufgrund der Schauplätze, Schauspieler und des kulturell geprägten Humors. Schauspieler wie Götz George und Bully Herbig gehören zu den Stars, die insbesondere in erfolgreichen deutschen Filmen zu finden sind. Andere wie Til Schweiger haben auch internationalen Erfolg.


Copyright by Visions-Video.com Impressum